Seite auswählen

Meine Rock Kwien Rica

Rockband des Vereins für Kunst, Kultur und Inklusion Bernkastel e.v.

Rock ist im Herzen

 

Seifenblasen, eine Weltkugel und ein blauer Riesendelfin. Die Requisiten der Band sind so bunt wie die Musiker selbst. „Meine Rock Kwien Rica“ steht für inklusiven Rock und möchte mit ihren Songs zeigen, dass Musik nicht nur verbindet, sondern mitten ins Herz treffen kann. Und egal, ob die Musiker in Peking auftreten oder in Piesport – sie bleiben ihrem Motto treu: Rock ist im Herzen. Aktuell arbeitet die Band an den Songs für ihr erstes Album unter neuem Namen.

 

Band-Biografie

 

2012: Gründung unter dem Namen “My Rock King Rico” in Wittlich.

2014: China-Tour. Auftritt als erste westliche Rock-Band im Pekinger Nationaltheater. x Berichte über die China-Tour bei RTL“Exclusiv“ und im SWR-Fernsehen RP.

2015: Veröffentlichung der ersten CD “frei” mit neun eigenen Stücken. x Auftritt im SWR-Fernsehen RP in der Sendung „Landesschau“.

2016: Support von Wanda. x Die Band bewirbt sich zusammen mit dem inklusiven Tanzprojekt „Rico And HiS Dancing Girls“ mit einem Video bei ARTE Tracks um ein Hauskonzert mit den österreichischen Überfliegern WANDA. WANDA entscheidet sich für dieses Video und spielt das Hauskonzert in Wittlich. x Das gemeinsame Konzert mit Wanda wird live im WEB übertragen und ein Filmbeitrag darüber läuft im Juni 2016 im Fernsehsender ARTE.

2017: Support von Der Nino Aus Wien. x Musikvideo-Produktion zum Song „X-Mas, My Savior“. x Beim SWR1-Weihnachtssong-Contest landet „X-Mas, My Savior“ auf Platz 10. x Auftritt im SWR-Fernsehen RP in der Sendung „Landesschau“.

2018: Die Band erhält den Ehrenamtspreis „Respekt“ vom Trierischen Volksfreund. x „My Rock King Rico“ benennt sich in “Meine Rock Kwien Rica” um und tritt dem Verein für Kunst, Kultur und Inklusion aus Bernkastel bei. x Musikvideo-Produktion zum Song „Pferdefestival“ mit Roy Silberschweif. x Mitwirkung mit 15 anderen Künstlern aus Rheinland-Pfalz beim Weihnachtsvideo des SWR-Fernsehen zum Song von Mariah Carey.

2019: Die Band arbeitet an ihrer zweiten CD. 2020 erfolgt die Veröffentlichung.